Skip to main content Skip to search
Ihr kostenloses Erstgespräch: 0911 217 937 80
Mail: kanzlei@steuerkanzlei-hebentanz.de
Bürozeiten: MO-FR: 08-17Uhr & flexible nach Absprache*

Testamentsvollstreckung

Testamentsvollstreckung

Die meisten Bürgerinnen und Bürger in Deutschland haben kein Testament oder, falls vorhanden, ein fehlerhaftes.
Es ist in solchen Fällen dann entweder gar nicht möglich den Willen des Erblassers durchzusetzen, da dann die gesetzliche Erbfolge eintritt.
Eventuell mit verheerenden Folgen z.B. für die Haushaltsangehörigen („Patchwork-Familie“).

 

Oder das Testament wird als ungültig angesehen und es tritt die gesetzliche Erbfolge in Kraft.
Oder noch schlimmer: auf Grund der unklaren Formulierungen folgen unter den Erben langjährige und für alle Beteiligte kostspielige Rechtsstreitigkeiten.

 

Um dies zu vermeiden, kann eine Testamentsvollstreckung angeordnet werden.
Diese hat zwingend im Testament selbst zu erfolgen.

 

Warum Testamentsvollstreckung?

  • Vermeidung von Erbstreitigkeiten
  • Unterstützungsbedürftige Angehörige (z.B. Behinderte; Stichwort: Behindertentestament) können Zuwendungen unabhängig vom Amt erhalten
  • Langfristige Verwaltung des Vermögens, falls z.B. der Unternehmensnachfolger noch minderjährig ist. Unternehmer und Stifter sind hiervon im besonderen Maß angesprochen.

 

Was macht der Testamentsvollstrecker?

Er erfüllt den letzten Willen des Erblassers. Er regelt die Angelegenheiten mit dem Finanzamt (Erbschaftsteuererklärung). Er verteilt das Erbe, nach Willen des Erblassers, an die Erben.

Oder sichert bis zur Volljährigkeit des Erben das Vermögen des Erblassers. Im Fall des Behindertentestaments kann z.B. dem bedürftigen Erben unabhängig vom Sozialamt, Mittel aus dem Nachlas zugewandt  werden.

Sprechen Sie mich an. Als zertifizierter Testamentsvollstrecker und Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung und Vermögenssorge e.V. (AGT®) habe ich langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet.

Eine umfangreiche Analyse Ihrer Situation ist für mich absolute Notwendigkeit, um Sie dann zielgerichtet unter Aufzeigung aller Möglichkeiten zum optimalen Ergebnis zu führen.

Ich freue mich auf Anfrage:

E-Mail: kanzlei@steuerkanzlei-hebentanz.de
Ihr kostenloses Erstgespräch: 0911 217 937 80

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen